Einrichten im Landhausstil

Bringen Sie mit einem Wollteppich Natur in Ihr Zuhause

Lino_col_10_gewebt_Landhausstil
Bringen Sie Natur in Ihr Zuhause

Entschleunigung, ein gemütlicher Rückziehort, Naturverbundenheit, Nachhaltigkeit und qualitativ hochwertige Alltagsgegenstände sowie Produkte aus der Region und das Bewusstsein für deren Fertigung gehören zu einem modernen Lebensstil. Kein Wunder also, dass der Landhausstil wieder voll im Trend liegt. Er orientiert sich an all diese Werten und verkörpert ein neues Wohngefühl.

Materialien für den vintage Charme

Der Landhausstil ist gemütlich rustikal und lebt von einer traditionellen Formgebung, die von der Natur inspiriert ist. Typische Materialien für den Landhausstil sind Holz, Rattan, Stein, Keramik und Ton. Aber auch Baumwolle, Leinen, Felle und Leder mit handwerklicher Verarbeitung sind kennzeichnend für den Landhausstil.

Tisca Deko-Tipp
Mit duftenden Blüten und frischen Zweigen aus dem Garten runden Sie den Landhausstil gekonnt ab.
Olbia_Collina_col_1234_gewebt_Landhausstil
Von der Natur inspiriert

Farben und Muster für den Landhausstil

Die Brauntöne der natürlichen Materialien werden ideal ergänzt durch gedeckte Naturfarben wie beispielsweise einem hellen Wollweiß. Einen schönen Kontrast zu den Beige- und Holztönen bildet außerdem ein kräftiges Dunkelblau. Für das gewisse Extra sorgen leichte Pastelltöne und traditionelle Muster wie Karos und florale Motive.

Lino_col_10_gewebt_Landhausstil
Landhausstil_Farben
Die Farbpalette ist gedeckt und so natürlich wie möglich
Olbia_Collina_col_1234_gewebt_Landhausstil_
Lino_col_10_gewebt_Landhausstil_

Den Landhausstil gekonnt nachstylen – die Basics

  1. Natürliche Materialien
  2. Saisonale Dekoration aus dem Garten
  3. Massive Einrichtungsgegenstände
  4. Raue Oberflächen
  5. Ausdrucksstarke Strukturen
  6. Hussen für Stühle oder Sofa
  7. Gedeckte Farben
  8. Farbige Akzente in Blau oder Rot
  9. Porzellan mit floralen Motiven
  10. Traditionelle Muster für Wohntextilien