Für jeden Raum die passende Größe

"Ich lebe, wie ich es mir vorstelle"

Für jeden Raum die passende Größe
Für jeden Raum die passende Größe
Für jeden Raum die passende Größe
Für jeden Raum die passende Größe

    Auf dem Betonboden zeigt sich der Handwebteppich von seiner schönsten Seite

    „Ich lebe und wohne, so wie ich mir das vorstelle. Ich möchte nichts ändern“, sagt Gudrun Voet und man glaubt ihr aufs Wort. Seit fünf Jahren nennt sie ein kleines Haus in Mellau im Bregenzerwald ihr Eigenheim. Geplant hat den modernen Holzbau ihr Neffe, der junge Bregenzerwälder Architekt Sven Matt.

    Auf 90 Quadratmetern befindet sich alles was die 62-Jährige zum Wohlfühlen braucht. Im Mittelpunkt liegen der Wohn- und Essbereich. „Das Kochen und Backen ist mir sehr wichtig“, verrät die gebürtige Belgierin in lupenreinem Bregenzerwälder Dialekt. Am großen Küchenblock ist sie ganz in ihrem Element.

     

    DAS BESTE AUS DEM HERZEN DES HAUSES

    Hier verrührt und bäckt sie unterschiedlichste Teigvarianten für ihre rundum beliebten Cup-Cakes. „Ich verwende nur die besten Zutaten. Keine fertigen ‚Päckle’. Ich mache alles selber, die Marmeladen, auch die Deko. Die große Ausnahme sind Gummibärle für die Kinder“, gibt die leidenschaftliche Bäckerin schmunzelnd zu.

    Hohe Qualität war Gudrun Voet auch beim Bau ihres Hauses wichtig. Außen ist das minimalistische Gebäude mit Fichtenbrettern verkleidet. Innen kam unbehandelte Weißtanne zum Einsatz, die im Bregenzerwald allgegenwärtig ist. Die Formen sind klar, die Oberflächen glatt und schnörkellos. Außen wie innen.

     

    ZUTATEN ZUM WOHLFÜHLEN

    Auf dem geschliffenen Betonboden im Wohnzimmer schmiegt sich ein weißer, aus gewalkter Schurwolle gewobener Teppich. So unterschiedlich die beiden Materialien Wolle und Beton auch sind, so harmonisch wirken sie im Zusammenspiel. „Ich würde nie mehr tauschen. Der Betonboden ist praktisch und beständig, mein Wollteppich einfach schön und gemütlich.“ Und man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Gudrun Voet damit ihr gesamtes Wohnkonzept meint: Praktisch, beständig, schön und gemütlich – ihre persönlichen Zutaten zum guten Leben.